Jubiläum in Farbe

Frühjahr 2014

Singen. Das Malergeschäft Takacs hat allen Grund zur Freude. Am 7. Juli feiert es sein 15-jähriges Betriebsjubiläum.

Firmengründer und ambitionierter Geschäftsführer Christian Takacs lebt seit 15 Jahren seinen Traum in Farbe. Schon als Kind war seine Leidenschaft "bunt" und ausschlaggebend für die spätere Berufswahl. Am 7. Juli 1997 wurde das Malergeschäft Takacs gegründet und steht seither für höchste Qualität. Für den Maler- und Lackiermeister Christian Takacs bedeutet sein Betrieb weitaus mehr als Arbeit. Er ist seine Passion, macht sein Leben bunter, schillernder und setzt täglich neue Akzente in punkto Materialien und Techniken. Kontinuierliche Weiterbildung garantieren den Kunden hohe Fachkompetenz und neueste Methoden und Techniken bis hin zum Expertennachweis für die Schimmelsanierung. Tatkräftig unterstützt wird der Geschäftsführer dabei von einem 5-köpfigen hoch motivierten Team und seiner Frau Doris, die das Malergeschäft mit ihm leitet. Der Erfolg gibt ihnen seit 15 Jahren Recht. Die Kunden mögen ihren Maler Takacs mit seinen innovativen Ideen und der angenehmen Art, mit der er ihre individuellen Wünsche zuverlässig und kompetent in die Realität umsetzt. Ob stilechte Tapeten, Lacke, Lasuren, Arbeiten mit Wisch-, Spachtel-, Schablonen- oder Stucktechnik, Fassadengestaltung, Vollwärmeschutz, Dachbeschichtungen oder Schimmelsanierung.

"Wir können vieles sehr gut, nicht alles irgendwie ..." lautet ihre Firmenphilosophie.

Der Meisterbetrieb Christian Takacs ist bekannt im Hegau für sein echtes Maler- und Lackiererhandwerk mit der Liebe zum Detail. Der Pinsel wird hier mit Kopf, Herz und Hand geschwungen und das Wort Service noch gelebt. Angefangen bei der umfassenden, individuellen Beratung schätzen die Kunden die maßgeschneiderten und optimalen Lösungen ohne Qualitätsabstriche. Flexibilität, Zuverlässigkeit, Freundlichkeit und saubere sorgsame Arbeit sind eine Selbstverständlichkeit. Ebenso das faire Preis-/Leistungsverhältnis.

Fairness wird groß geschrieben im Malergeschäft Takacs und Taten zählen mehr als Worte. Da ein Auszubildender des Betriebes im Kinderheim St. Peter und Paul lebt, hat sich die Geschäftsführung dazu entschieden, alle Bewohner dieser karitativen Einrichtung am unternehmerischen Erfolg der Firma teilhaben zu lassen. Aus diesem Grund geht von Anfang Juni bis Ende August 2012 jeweils ein Euro pro Arbeitsstunde auf ein Spendenkonto für St. Peter und Paul. Jede Wand und Fassade, die das Team Takacs in diesen Monaten streicht, verputzt oder tapeziert, trägt somit ein wenig dazu bei, das Leben in diesem Kinderheim angenehmer zu gestalten. Das Kundenmotto "...ein Plus für Ihren Lebens(t)raum" soll auch hier greifen und den Bewohnern des St. Peter und Paul Freude bereiten.

Im September findet dann die große Scheckübergabe statt. Zwischenzeitlich machen Christian Takacs und sein Team, was sie seit 15 Jahren täglich tun. Sie gehen mit frisch gewaschenen Pinseln und großem Enthusiasmus zu ihren langjährigen und neuen Kunden, verleihen dem dortigen Wohnstil eine persönliche Note und setzen gekonnt Akzente.
Mit Ihrem Besuch akzeptieren Sie den Einsatz von Cookies durch Dritte. Diese Cookies dienen dazu, Ihnen passende Inhalte und Anzeigen anzubieten, unseren Traffic auszuwerten und Daten über die Nutzung unserer Webseite mit unseren Partnern zu teilen. Mehr über die Verwendung von Cookies erfahren Sie in unserer DATENSCHUTZERKLÄRUNG
SCHLIESSEN