Gelungene Akzente setzen ...


Wussten Sie eigentlich, dass schon vor Erfindung der Tapete mit Schablonen gearbeitet wurde? Zauberhafte Schablonenmalereien gibt es häufig in Häusern zu bestaunen, die Ende des 19. Jahrhunderts erbaut wurden. Und diese Technik eignet sich damals wie heute für kreative Gestaltungsideen. Ein frecher Spruch oder Reim gefällig? Märchenhafte Ornamente, Bordüren an Wänden, Decken, Fußböden oder Möbeln und Muster in allen erdenklichen Farben geben nur einen kleinen Einblick in die unzähligen Möglichkeiten. Längst werden dank dieser Technik auch Fassaden mit Hausnummern oder Firmenbeschriftungen verziert. In jedem Fall setzt Christian Takacs mit Schablonen gelungene Akzente - wo immer Sie wollen.
Mit Ihrem Besuch akzeptieren Sie den Einsatz von Cookies durch Dritte. Diese Cookies dienen dazu, Ihnen passende Inhalte und Anzeigen anzubieten, unseren Traffic auszuwerten und Daten über die Nutzung unserer Webseite mit unseren Partnern zu teilen. Mehr über die Verwendung von Cookies erfahren Sie in unserer DATENSCHUTZERKLÄRUNG
SCHLIESSEN